Allergische Reaktionen im Frühjahr

Der Wechsel der Jahreszeiten ist eine Herausforderung für unseren Organismus. Zwar wechseln wir nicht das Fell wie so manches Tier, jedoch wird unser Immunsystem nun deutlich aktiviert und gefordert.

Derzeit leiden in Deutschland ca. 30 Mio. Menschen an Allergien ( Quelle Inus Natures )

  • Allergie ist Ausdruck einer Störung im Immunsystem mit der Folge einer Überempfindlichkeit auf meist harmlose Stoffe
  • die Frühjahrsmüdigkeit ist auch öfter eine Antwort auf die Änderung des menschlichen Biorhythmus im Frühjahr
  • auch Heuschnupfen durch Pollenflug führt ggfls. zur Atemwegsbelastung (Augenbrennen, Naselaufen, Husten u.a.)

Es gibt Hilfsmethoden als biologischer Weg,  wie Darmsanierung, Akupunktur, Aufstellung von Ernährungsplänen und mehr…
Welche Unterstützung erwarten Sie von mir zu diesem Thema? Sprechen Sie mich bitte an.