Nachhaltiges Gewichtsmanagement

Sie haben schon alles probiert und landen immer wieder in einem Jo-Jo Effekt. Wenn Sie das frustriert, denken Sie daran: Es gibt nicht den „einen“ richtigen Weg zum Wunschgewicht, der 100% für alle gilt. Nehmen Sie sich die Zeit Ihre eigene Strategie zu entwickeln, die zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt. 

Ein vernünftiges Körpergewichtskonzept bedeutet eine individuelle  Ernährungsplanung. Dabei sollte man bedeutende Stoffwechselzusammenhänge verstehen und in ein alltagstaugliches Konzept integrieren.

  • Stimmt mein Körpergewicht?
  • Essen und abnehmen – aber wieviel und was?
  • Was bedeutet „Magermasse“ ? = aktive Körperzellmasse (Muskeln, Organe, Zellen) + extrazelluläre Masse (Binde-Stütz-gewebe & Wasseranteil in meinem Körper).  Stimmt dieser Wert bei mir?
  • Welcher Körpertyp bin ich eigentlich? Also welches Energiekonzept ist bei mir richtig, wieviel Kohlenhydrate und Fett benötige ich, um eine gute „Arbeitsleistung“ meinem Körper zur Verfügung zu stellen. 
  • Wieviel Eiweiß benötige ich?
  • Warum ist meine Muskelmasse so wichtig?
  • Vitamine und Mineralstoffe auch während meiner Ernährungsumstellung – aber welche Einheiten?
  • Wasser = unser Lebenselexier > wie erkenne ich, was ist Durst, was ist Hunger? 
  • w
  • Wieso verrät die Waage mir nicht die „ganze Wahrheit“?

Falls Sie das ein oder andere Thema anspricht, biete ich Ihnen in meiner Praxis an:

  • Eine abgestimmte Ernährungsberatung
  • Eine Bioelektrische Impedanz-Analyse (BIA). Diese Messung erlaubt eine dezidierte Aussage über den Ernährungszustand und den Wasserhaushalt Ihres Körpers.
  • Eine Begleitung bis zu Ihrem Wunschgewicht mit einem auf Sie persönlich abgestimmten Konzept, z.B. auch für Sportler.

Ihre Heilpraktikerin 
Dagmar Durgeloh-Jürging